Perfect Poise

Update - Tag 2 - Der erste Durchhänger

Habe geschlafen wie ein Stein und bin erst um 9 Uhr aufgewacht. Naja, wenigstens musste ich kein Frühstück zubereiten - Fruity Detox Nr 1 (mit Erdbeere, Banana, Apfel und Aloe Vera) aus dem Kühlschrank nehmen, schütteln und geniessen. Wieder sehr lecker. Ich bin ein Fan der Fruity Detox ...

Am Vormittag kommt dann ein Hänger: Ich habe Kopfweh (typische Detoxnebenwirkung), mein Bauch tut weh und schlecht ist mir auch. Könnte mir vorstellen, dass das von der vielen Flüssigkeit + Säure kommt, aber keine Ahnung. Würde mich gerne hinlegen und mir die Decke über den Kopf ziehen. Oder Spaghetti essen. But no! I am still strong. Ein paar Macadamianüsse aus meiner abgewogenen Notration helfen.

Um 13h fühle ich mich dann in der Lage, den nächsten Saft zu trinken. Viel zu spät wahrscheinlich. aber wenn ich die Zusammensetzung von The Greens und The Roots für heute nur lese, wird mir übel. Also geniesse ich erstmal den erfrischenden Geschmack der Cucumber Lemonade - schmeckt wie Gin Tonic mit Hendricks Gin. Aber ohne Alkohol. Lecker.

*** So, jetzt habe ich doch ein bisschen was nachzutragen - aber nur Gutes, gottseidank. Kopfschmerzen und Übelkeit waren schnell Vergangenheit, Hunger hatt' ich auch keinen. Allerdings habe ich gestern die ganze Portion von 50g erlaubten Nüssen über den Tag verteilt geknabbert. Ideal ist das bestimmt nicht, aber habe ich gebraucht. Und, ich muss gestehen, einen Espresso habe ich auch getrunken. Dafür war ich bei allen anderen Getränken brav, habe meinen Gemüsesaft und The Roots getrunken (muss gestehen, ich glaube die The Roots laut Beschreibung waren nicht das, was in der Flasche war. Das schmeckte lecker, aber intensiv nach Rote Beete, und von denen stand nix im Menu). Abends: Spitzenklasse Kürbissuppe. Da macht Detox sogar geschmacklich Spass.... Laune und Wohlbefinden ist wieder tip topp!

18.10.12 13:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen